RivierPark Maasvallei

Die Maas ist die Lebensader des Rivierpark Maasvallei. Sie prägt dort die typische Landschaft und in ihrem Flussbett leben Pflanzen und Tiere, die nirgendwo sonst vorkommen. Zahlreiche Wasservögel, Schmetterlinge, Libellen, Wildbienen und besondere Blumen und Kräuter sind dort heimisch. Sogar der Biber baut dort wieder seine Burgen. Anspruchsvolle Arten wie der Otter und der Fischadler werden zurückkommen. Dieses einzigartige Ökosystem lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Der Rivierpark Maasvallei zählt eine Reihe typischer Maasdörfer, in denen die Zeit stehengeblieben ist. Aufgereiht wie eine Schnur entlang der Maas strahlen sie allesamt Authentizität aus. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und lassen Sie sich von den Sehenswürdigkeiten während einer herrlichen Dorfwanderung bezaubern. Die Wanderbroschüren erzählen Ihnen mehr über die lokale Geschichte und die besonderen Orte. 

Der rote und orangene Rundwanderweg des Wandergebiets Leut führt Sie entlang des Gebiets Maesbempdergreend und Mazenhoven. Sie dürfen in den Gebieten frei herumlaufen. Halten Sie jedoch ausreichend Abstand zu den Weidetieren – auch sie mögen ihre Ruhe sehr.

Diese Seite empfehlen