Museum der Kumpelwohnung

Das Museum der Kumpelwohnung, ein Doppelhaus aus dem Jahr 1925, befindet sich im Herzen des alten Gartenviertels. Dieses Museum führt Sie ein in das Leben der Kumpels in den dreißiger Jahren. Die typischen Möbel und Tapeten, die speziellen Maltechniken, ein rauschendes Radio sowie ein Originalstromverteiler vermitteln Ihnen ein gutes Bild vom täglichen Leben des Bergarbeiters.

COVID-19

Das Museum ist wiedereröffnet. Es ist jedoch obligatorisch im Voraus zu reservieren via Rik Cops: T. 089 / 76.00.07 oder rik.cops@gmail.com

  • max. 3 Personen pro Tour (Kontaktblase)
  • Mundmasken obligatorisch
  • €10 pro Gruppe und Tour
  • Geöffnet auf reservierung von Montag bis Sonntag
  • Die Tour ist kostenlos auf Sonntag aber eine Reservierung is immer erforderlich.