Das Tal der Kikbeek-Quelle

Das Kikbeekbron-Tal ist ein 120 ha großes Naturschutzgebiet in und um eine ehemalige Sand- und Kiesgrube in Maasmechelen, wo Sickerwasser ein Wasserbecken speist, das dann die Kikbeek speist und in die Maas fließt. Das Tal ist Teil des Wandergebiets Nationalpark Hoge Kempen - Mechelse Heide.

Sehenswürdigkeiten

  • Alte Sandgrube
  • Fjordpferde
  • Heidelandschaft
  • Wald
  • Kikbeek 

Wanderwege

Grüne Schleife: 2,6 km
Blaue Schleife: 4,6 km

Konsultieren Sie die Wanderrouten kostenlos unter www.wandeleninlimburg.be
Wanderkarten sind bei Visit Maasmechelen und Camping Kikmolen erhältlich (2,5 €).

Bevorzugen Sie einen längeren Spaziergang? Nutzen Sie die Wanderweichen und kombinieren Sie die Wanderschleifen des Tals der Kikbeek-Quelle und der Mechelse Heide.

Gastronomie in der Umgebung

  • Brasserie Aen 't Venne, Camping Kikmolen
    Kikmolenstraat 3
    3630 Maasmechelen (Öffnungszeiten)
    In der Nähe des Parkplatzes Kikmolen (50 m)

  • Fahrradcafé Der Pelikan, Forellenteich
    Kikweg 3
    3630 Maasmechelen (Öffnungszeiten)
    In der Nähe der Parkstraße nach Zutendaal (250 m)