Wald der Tiere beestige boelbos

Wald der Tiere

Im Spielwald lernen die Kinder und ihre Eltern die Tiere des Nationalparks kennen, insbesondere die Arten, die in der Mechelse Heide leben. Das Heidekraut ist die zentrale Figur, die die Kinder durch den Spielwald von einer abenteuerlichen Einführung zur nächsten führt. Neben einem Fuchsschleichgang, einem Schlangen-Kriechgang, einem Reh- und Krötensprung, einem Eidechsenlauf, einem Wildschwein-Verschwindetrick und dem Nestbau mit dem Schwarzkehlchen wurde auch ein Amphitheater gebaut, in dem während der Aktivitäten Geschichten erzählt werden können oder in dem Ranger, Lehrer oder Spielplatzbetreuer die Kinder in einem "Klassenzimmer im Freien" unterrichten oder ansprechen können.

Offene Spiel-Düne

Aber das ist noch nicht alles: Direkt neben dem Wald der Tiere und umgeben vom Zandloperpad gibt es eine Spieldüne und ein Wasserbecken, die mit einem Wasserspiel und einem Kletterbaum ausgestattet sind und den Spaß komplett machen.