Wichtige Nachricht für Wanderer auf Connecterra!

Der Bau des Terhills Resorts hat begonnen. Dies macht die roten und gelben Spaziergänge vorübergehend unterbrochen. Eine neue Wanderkarte ist im Connecterra-Besucherzentrum kostenlos erhältlich.

Ein Spaziergang zum Aussichtspunkt auf dem "Langen Terril" über den blauen Weg ist weiterhin möglich und empfehlenswert! Um den "Twin Terril" zu genießen, hat die Region Kempen und Maasland vorübergehend eine neue 13 km lange PURPLE-Wanderung ausgeschildert. Über diese Route wandern Sie zweimal auf demselben Weg am Wasser entlang, aber Sie werden eine wunderschöne Aussicht genießen. Entdecken Sie die neuen Wege, die sie für ein optimales Erlebnis gebahnt haben. Die neue Wanderkarte ist kostenlos im Connecterra-Besucherzentrum erhältlich und hilft bei der Zusammenstellung Ihrer persönlichen Tour, indem Routen miteinander kombiniert werden.

connecterra-herfst-013-bewerkt

Die Regionale Landschaft Kempen und Maasland hofft, die unterbrochenen Wanderrouten so bald wie möglich wieder zu öffnen und neue Wanderwege zu eröffnen (voraussichtlich Herbst 2019). In der Zwischenzeit tun sie alles, um Belästigungen zu reduzieren und Ihre Sicherheit und Ihren Komfort zu gewährleisten. Dafür zählen sie auf Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis. Die Regionallandschaft Kempen und Maasland wird weiterhin für einen schönen und attraktiven Nationalpark Hoge Kempen und für das Hauptzugangstor arbeiten Insbesondere Connecterra. Mit der Unterstützung von Wanderern und Besuchern können sie das schaffen. Mitarbeiter und Freiwillige von Connecterra freuen sich auf Ihren Besuch und geben Ihnen gerne Tipps und Ratschläge für einen erfolgreichen Besuch.

(Text: Regionallandschaft Kempen und Maasland / Connecterra. Übersetzung: Google Translate)

Veröffentlicht auf Do 04 Apr 2019

Diese Seite empfehlen